Wie Sie die neuen Bürger-   
beteiligungsgesetze optimal umsetzen

Nach Mecklenburg-Vorpommern (BüGembeteilG M-V) schreiben auch Nordrhein-Westfalen (BürgerEnG) und Niedersachsen (NEEBetG) Regelungen zur Bürgerbeteiligung bei Onshore-Windprojekten bzw. PV vor. Für die Umsetzung ihrer Projekte sind Vorhabenträger verpflichtet, Bürgern und Gemeinden ein finanzielles Beteiligungsangebot zu machen. Wie können Sie als Vorhabenträger die unterschiedlichen rechtlichen Vorgaben möglichst einfach und standardisiert umsetzen? 

Wovon Sie profitieren

  • Langjährige Praxiserfahrung Länderregelungen
  • Flexible Beteiligungsarten: Nachrangdarlehen, Strombonus, Stromtarife, Schwarmfinanzierungen, KG-Beteiligungen, Genossenschaften, Einwerbung Sparprodukte u.v.m.
  • Digitale Unterstützung der jeweiligen Beteiligungsprozesse
  • Modulare Services zur rechtssicheren Umsetzung
  • Koordination Vertrieb und Projektbegleitung
  • Hilfe bei Ausnahmen/Anträgen/Alternativlösungen

Mit regiocap® von eueco können Sie das. Wir bieten Ihnen nicht nur unsere umfangreiche Praxiserfahrung aus dem Bürger- und Gemeindenbeteiligungsgesetz Mecklenburg-Vorpommern, sondern auch gleichzeitig alle Services, um die finanzielle Beteiligung von Bürgern ohne hohen Aufwand zu organisieren und dabei alle gesetzlich vorgeschriebenen Prozesse nachweisbar einzuhalten. So können Sie das gewünschte Maß an Akzeptanz und Teilhabe erreichen.

ONLINE-Präsentation

Möchten Sie ein ausführliches Gespräch zu den Bürgerbeteiligungsgesetzen und eine Online-Demo unserer zugeschnittenen White-Label-Lösung für Projektträger? Gerne nehmen wir uns Zeit für Ihren Bedarf, geben Ihnen einen Einblick ins Thema und zeigen Ihnen unsere Leistungen/SaaS-Lösung mit Beispielen aus der Praxis.

JETZT ANFORDERN

Services BürgerEnG, NEEBetG und BüGembeteilG M-V

Die geltenden Bürgerbeteiligungsgesetze schreiben teilweise komplexe Beteiligungsprozesse in zeitlicher Abfolge vor. Für Sie als Vorhabenträger bedeutet dies, die gesetzlichen Vorschriften transparent und aufeinander abgestimmt abzubilden. Das erfordert nicht nur Koordination und unterschiedliche Prozesse, sondern auch entsprechende Dokumentationspflichten.
 

Abwicklung Bürgerbeteiligungsgesetze

  • Ermittlung Berechtigte, ggf. Adressermittlung und Kommunikation Einwohnermeldeämter
  • Unterstützung Beteiligungsvereinbarung
  • Offerte an Berechtigte einschl. öffentlicher Bekanntmachung
  • Erstellung und Organisation aller Vertriebsunterlagen
  • Abstimmung Maßnahmenplanung nach Gesetzesweg
  • Begleitung aller Phasen wie z.B. Offerte, Informationsveranstaltung, Zeichnung und Zuteilungen

Je mehr Sie sich mit den Regelungen beschäftigen, umso mehr Fragen werden auftauchen. In der Praxis ist die Umsetzung der gesetzlich vorgeschriebenen Prozesse handhab- und digital umsetzbar. Informieren Sie sich doch bei uns zu den Vorzügen der Beteiligungswege und den Möglichkeiten der digitalen Unterstützung.

Mit unserer Lösung machen wir dies einfach: Egal ob für welches Beteiligungsformat – Wir haben die Prozesse teilweise schon mehrmals durchlaufen und bieten nicht nur die Unterstützung in Organisation und Vertrieb, sondern auch die digitale Plattform für Ihre Bürgerbeteiligungen über die Länderregelungen hinaus. So wird die Beteiligung an Projekten für alle unkomplizierter und sicher.

Digitale Plattform zur Abwicklung Bürgerbeteiligungsgesetze

  • Bürgerbeteiligung unter Ihrer Marke/CI
  • Eigene Online-Plattform zur Information, Beteiligung und digitalen Abwicklung
  • Einrichtung Projekt/Emission gem. Berechtigtenkreis
  • Digitale Zeichnung durch berechtigte Bürger
  • Zuteilungsmöglichkeiten nach Vorgaben
  • Digitale Verwaltung, Abrechnung und Zugriff für Beteiligte   



        
     

Noch Fragen?

Hier geht´s zu unseren umfangreichen FAQ´s

MEHR ERFAHREN

CAPTCHA